Jessie J (c) Live Nation

Jessie J stellt ihr neues Album “R.O.S.E.” in Köln vor

Die Karriere von Jessie J (die eigentlich Jessica Ellen Cornish heißt) begann schon mal mit einem Paukenschlag. Die ersten beiden Singles der Londonerin “Do It Like A Dude” und “Price Tag” landeten direkt hoch (“Price Tag” ging sogar auf eins) in den britischen Charts – und nicht nur dort. Der Erfolg von Jessie J kam aber nicht aus dem Nichts, sie hatte sich bereits vorher schon als Songwriterin für Hausnummern wie Alicia Keys, Chris Brown oder Miley Cyrus einen Namen gemacht und war 2008 auch schon mal mit Cyndie Lauper auf Tour. Die Erfolgsstory ist seitdem jedenfalls eine beeindruckende, 2012 trat hatte sie bereits ihren Auftritt bei den Olympischen Spielen in London, es folgten eine US-Tour mit Katy Perry, sowie diverse Kollaborationen mit Kalibern wie James Morrison, Ariana Grande, Nicki Minaj oder David Guetta.

Jessie J und ihre Selbsttherapie

Aber der Stress und der Erfolgsdruck begannen ebenfalls an Jessie J zu nagen, jedenfalls befand sie sich laut eigener Aussage im letzten Jahr “in einem tiefen Loch”. Die Rettung kam dann aber wieder in Form der Musik und ihres neuen Produzenten DJ Camper mit dem das neue Album “R.O.S.E.” entstand, das man quasi als Selbsttherapie deuten kann. Und als lupenreinen Pop 2.0, der sich seit dem Erscheinen im Mai wieder fest ins kollektive Bewusstsein des Planeten Pop gespielt hat. Nun steht auch endlich mal ein erstes Showcase inn Deutschland an, Köln hat den Zuschlag bekommen und eine Jessie J-Show ist traditionell ein prächtiges Spektakel – und da sollten bald noch einige folgen …

Termin:
05.12. Köln, Palladium

Tickets

Veranstalter: Live Nation

Share it now!