Seasick Steve (c) Live Nation

Seasick Steve kündigt neues Album an und geht auf Tour

Seasick Steve ist begeistert Aufgenommen wurde „Can U Cook“ also am südlichsten Zipfel der USA, in einem ehemaligen Kühlhaus in den Docks von Key West in Florida. Mit dabei war neben seinen Stammmusikern wie Schlagzeuger Dan Magnusson auch der Gitarrist Luther Dickinson von den North Mississippi Allstars. Seasick Steve ist begeistert: „Es entstand im Süden, ganz unten im Süden, so weit im Süden, wie es nur geht, aber es hat seine Wurzeln noch immer in den USA. Wie auch immer, ich liebe diese Platte, und ich hoffe, ihr alle mögt sie ebenfalls.“

Tournee im Oktober

Natürlich lässt es sich der Mann mit dem weißen Zauselbart nicht nehmen, mit der Platte umgehend auch auf Tournee zu gehen. Nach Deutschland kommt Seasick Steve mit seiner Band im Oktober, geplant sind fünf Konzerte. Termine: 05.10. Hamburg, Große Freiheit 36 10.10. Köln, Gloria 11.10. Berlin, Kesselhaus 13.10. Leipzig, Täubchenthal 14.10. Münster, Skaters Palace Tickets   Veranstalter: Live Nation]]>