Sons Of Apollo (c) Wizard Promotions

Sons Of Apollo spielen ihre erste Headlinertour

Die Sons Of Apollo sind die derzeitige Allstar-Band in Sachen Rock-Virtuosen. Die Besetzung der Sons Of Apollo ist wahrlich beeindruckend und verzückt nicht nur Kenner. Als da wären: Mike Portnoy (Ex-Dream Theater), Derek Sherinian (der war auch mal bei Dream Theater und orgeltezur Zeit auch bei Black Country Communion), Supersänger Jeff Scott Soto (u.a. Journey), an der Gitarre Ron “Bumblefoot” Thal (u.a. Guns N’Roses) und die oberamtliche Basslegende Billy Sheenan. Sons Of Apollo starteten ursprünglich als rein instrumentales Projekt, das Hinzukommen von Soto hat der Band aber gut getan, denn seidem konzentriert man sich auch wieder auf Songs und weniger aufs Virtuose.

Sons Of Apollo kommen und wollen auch bleiben

Der Sound der Sons ist tatsächlich viel zugänglicher, als man beim ersten Blick auf das Line-up vermuten möchte und Derk Sherinian erklärt: “Die Musik ist modern, aber wir haben jeder eine Old School-Seele. Was diese Band einzigartig macht, ist die tödliche Kombination aus Virtuosität und Rock’n’Roll-Charakter” – und so hört sich das Albumdebüt “Psychotic Symphony” dann auch an. Ein anderer Aspekt ist auch immer der oft nur kurzlebige Charakter solcher Projekte, aber auch hier herrscht Klarheit, denn Portnoy sagt: “Wir sind eine richtige Band (..) und wir werden uns 2018 voll und ganz nur auf die Sons Of Apollo konzentrieren.” Und da ist sie also nun, die erste Headlinertour und so darf es auch ruhig weitergehen …

Termine:

09.10. Aschaffenburg, Colos-Saal
17.10. München, Backstage Halle
19.10. Stuttgart, Wizemann
20.10. Köln, Luxor

Tickets

Veranstalter: Wizard Promotions

Share it now!