Screaming Headless Torsos (c) Contra Promotion

Screaming Headless Torsos im November auf Deutschlandtour

Screaming Headless Torsos ist ein ziemlich extremer Name und die Band dahinter ist es auch. Wir sprechen hier aber nicht von Massaker-Metal sondern von einer genreübergreifenden Experimental-Rockband, die von Jazz-Fusion Gitarrist und Musikwissenschaftler David „FuZe“ Fiuczynski gegründet wurde. Der ist denn auch der Kopf der Kopflosen und prägt die Screaming Headless Torsos mit seinem ureigenen Ansatz. Fiuczynski gilt als Jazz-Gitarrist, der eigentlich gar keinen richtigen Jazz spielen will, sich dafür aber genauso für Punk, Soul, HipHop oder Eddie van Halen begeistern kann.

Screaming Headless Torsos spielen Jazz für Leute, die keinen Jazz mögen

Und so spielen er und diese famose Band denn auch drauflos und dabei entsteht dann eine Art Jazz für Leute, die eigentlich keinen Jazz hören wollen. Die restliche Besetzung ist natürlich auch handverlesen und stand schon in den Diensten von Kalibern wie Nile Rogers & Chic, Stevie Wonder, Chaka Khan oder Pharrell Williams und im Gegensatz zu den meisten Crossover-Fusionjazzbands leisten sich die Screaming Headless Torsos auch einen Sänger. Und eigentlich sollte man im Fall der Screaming Headless Torsos die Genre-Schubladen einfach schließen und sich einfach mal gut den Kopf durchblasen lassen …

Termine:
19.11. München, Backstage
20.11. Osnabrück, Lagerhalle
21.11. Köln, Stadtgarten
22.11. Berlin, Lido

Tickets

Veranstalter: Contra Promotion

Share it now!