Bryan Ferry (c) Roland Aust

Bryan Ferry geht 2019 auf Welttournee – fünf Konzerte in Deutschland

Von David Bowie über Depeche Mode bis Franz Ferdinand – Bryan Ferry hat sie alle inspiriert. Und das nicht nur musikalisch, vor allem durch die Erfindung des Art-Glam-Rock mit Roxy Music, sondern auch in Sachen Coolness und Stil. Denn niemand bewegt(e) sich auf der Bühne lässiger, als der modisch bewusste Brite mit der Samtstimme, sein Gesamt-Opus ist mit zehn Roxy-Music-Platten und alleine 15 Solo-Alben ganz nebenbei wahrlich beeindruckend.

Bryan Ferry mit Best-Of auf Welttournee

Zwar zwar Ferry in diesem Sommer bereits auf Europatournee (mit zwei Shows in Deutschland) und ist im Dezember dann auch als Headliner bei der Night Of The Proms zu Gast. Doch der 73-Jährige will sich keine Ruhe gönnen und geht auch im kommenden Jahr wieder auf Konzertreise, diesmal steht sogar eine Welttournee auf dem Plan, die dann gleich mal für fünf Gigs in Deutschland halt macht. Auf dem Programm: ein geschmeidig-lässiges Best-Of-Programm.

Termine:
26.05.2019 Frankfurt – Alte Oper
28.05.2019 Essen – Philharmonie
30.05.2019 Hamburg – Elbphilharmonie
01.06.2019 Berlin – Tempodrom
11.06.2019 München – Circus Krone

Tickets hier kaufen

 

Veranstalter: Wizard Promotions

Share it now!