Roo Panes (c) FKP Scorpio

Roo Panes kommt im Frühjahr 2019 nach Deutschland

Roo Panes kommt aus dem britischen Städtchen Wimborne und wird oft in eine Reihe mit Künstlern wie Ben Howard, Sufjan Stevens oder Bon Iver gestellt. Bei Roo Panes geht es also um komplexes und zeitloses Songwriting, die Stimmung ist oft leicht melancholisch, die Aussagen aber prinzipiell optimistisch. Mit bislang drei EPs und zwei Alben hat er sich inzwischen als feste Größe in der britischen aber auch internationalen Singer/Songwriter-Landschaft etabliert und seine Streamingzahlen liegen inzwischen im dreistelligen Millionen-Bereich.

Roo Panes im intimen Rahmen … noch

Der Durchbruch zum Superstar ist eigentlich nur noch Formsache. Roo Panes hat in jedem Fall das Zeug dazu, weil er unverwechselbar klingt und vor allem immer ganz authentisch seinen musikalischen Weg gegangen ist. Zuletzt war er 2017 in Deutschland unterwegs und hinterließ ein begeistertes Publikum, der nächste Besuch steht nun im kommenden Frühjahr an. Und das ist dann vielleicht auch die letzte Gelegenheit Panes in einem vergleichsweise kleinen und intimen Rahmen zu erleben. Denn der 29-Jährige dürfte bald Arenaformat erreicht haben. Heute noch Geheimtipp, demnächst ein Großer …

Termine:
27.03. Köln, Luxor
28.03. Hamburg, Molotov
01.04. München, Strom

Tickets

Veranstalter: FKP Scorpio

Share it now!