Symphonic Rock In Concert (c) Shooter Promotions

Symphonic Rock in Concert ab Ende Oktober auf Tour

Der Titel dieses Konzertereignisses selbsterklärend, der Untertitel geht dann noch mal ins Detail: „Große Rocksongs & Sinfonisches Soundgewitter“. Was die Songs angeht stehen bei Symphonic Rock in Concert die „Klassiker“ auf dem Programm, also Kaliber wie „Sympathy For The Devil“ (The Rolling Stones), „Kashmir“ (Led Zeppelin), „Bohemian Rhapsody“ (Queen), „Jump“ (Van Halen), „Sledgehammer“ (Peter Gabriel) oder „Smoke On The Water“ (Deep Purple).

Symphonic Rock in Concert – Orchester mit Erfahrung

Vorgetragen werden die Stücke von der Neuen Philharmonie Frankfurt – ein Orchester mit Erfahrung, das unter anderem schon mit Peter Gabriel und Ian Anderson gearbeitet hat und laut Deep-Purple-Sänger Ian Gillan „the funkiest orchestra we ever played with“ ist. Unterstützung kommt noch von einer Band und Solisten – und schon rockt die Sinfonie.

Termine:
27.10. München, Circus Krone
28.10. Stuttgart, Liederhalle
03.11. Heilbronn, Harmonie
04.11. Berlin, Verti Music Hall
05.11. Leipzig, Arena
06.11. Rostock, Stadthalle
07.11. Chemnitz, Stadthalle
09.11. AT-Bregenz, Festspielhaus
10.11. Mönchengladbach, RED BOX
21.11. CH-Basel, Musical Theater
22.11. Freiburg, Konzerthaus
24.11. Frankfurt, Jahrhunderthalle
25.11. Kassel, Stadthalle
29.11. Aurich, Sparkassen-Arena
30.11. Kiel, Sparkassen-Arena
01.12. Mannheim, Rosengarten
03.12. Dresden, Kulturpalast
04.12. Hannover, Theater am Aegi
15.12. CH-Zürich, Halle 622

Tickets hier kaufen

 

Veranstalter: Shooter Promotions

Share it now!