Disturbed (c) Travis Shinn

Disturbed gehen auf Evolution World Tour

Disturbed können im kommenden Jahr ihr 25-jähriges Jubiläum feiern und das als eine der erfolgreichsten Metal-Bands dieses Jahrtausends. Der Durchbruch gelang Disturbed bereits im Jahr 2000 mit dem Debüt-Album “The Sickness”, 2002 kam dann das Erfolgsalbum “Believe” und seitdem reiht die Band aus Chicago Klassiker an Klassiker. Disturbed setzten dabei nicht durchgehend auf bloße Härte, die Band guckt auch mal gerne über den Tellerrand was 2015 sogar in einer Coverversion von “The Sound Of Silence” mündete, die dann sogar Urheber Paul Simon ziemlich dufte fand.

Disturbed zum ersten Mal seit 2014 wieder auf Deutschland-Tour

Das aktuelle Albumkapitel trägt den Titel “Evolution” und wird von Kritikern bereits auf eine Stufe mit “Belive” gestellt und es ist sogar noch einmal vielseitiger ausgefallen, als man das ohnehin schon gewohnt war. Im Kern ist das immer noch Metal, aber inzwischen ist es ebenso richtiger Breitwand-Rock, der auch die Stadien rocken könnte. Bei der kommenden Deutschland-Tour, die erste seit 2014, sind dann zumindest schon mal die ganz großen Arenen dran und Disturbed sind auch in der Lage dieses Format spielend (buchstäblich) auszufüllen. Inzwischen ein Klassiker …und ein immer noch heftiger Live-Act …

Termine:
25.04. München, Zenith
28.04. Hamburg, Sporthalle
04.05. Berlin, Verti Music Hall
06.05. Köln, Palladium

Tickets

Veranstalter: Wizard Promotions

Share it now!