Rita Ora (c) Live Nation

Rita Ora kündigt zwei Headliner-Shows in Deutschland an

In England zählt Rita Ora, die aus dem ehemaligen Jugoslawien stammt, zu den bekanntesten Künstlern überhaupt – und das als Musikerin und Schauspielerin. Die Musik kam allerdings zuerst, Rita Ora begann bereits mit 14 Jahren ihre ersten Songs zu schreiben und zu produzieren. Erfolgreich war sie aber dann erst mal als Schauspielerin, aber 2012 erschien dann ihr Debüt-Album „Ora“, das es prompt auf Platz eins der britischen Charts schaffte.

Rita Ora performt endlich wieder live

Die Schauspielerei lief aber auch nicht schlecht, 2013 trat sie in „Fast & Furious 6“ auf, 2015 folgte eine Rolle in „Fifty Shades Of Grey“, die sie auch in den beiden Sequels spielte. Darüber geriet die Musik ein wenig ins Hintertreffen, aber das hat sich in diesem Jahr wieder gründlich geändert. Denn am 23. November erscheint nun endlich das zweite Album „Phoenix“ und die Zukunft soll nun offenbar erst mal wieder der Sängerin Rita Ora gehören. Und die kann sich hören lassen, ebenso wie ihr lebendiger, vom R’n’B infizierter Pop. Und nun dürfen wir auch endlich wieder die Performerin erleben denn die Bühne ist ihr natürliches Habitat – Hollywood muss warten …

Temine:
26.04. Köln, Palladium
27.04. München, Zenith

Tickets

Veranstalter: Live Nation

Share it now!