Slipknot (c) Paul Harries

Slipknot bei Rock am Ring und Rock im Park und mit zwei Solo-Konzerten

Im  kommenden Jahr feiert das Debüt von Slipknot seinen 20. Geburtstag. Und das selbst betitelte Werk war gleichzeitig ein Meilenstein des damals noch jungen NuMetal. Nicht zuletzt, weil bislang noch niemand so kompromisslos Thrash Metal, Death Metal, Industrial, Hardcore und Punk auf einen Nenner gebracht hatte. Das spektakuläre Auftreten der Band mit ihren Horrormasken trug sein Übriges dazu bei, dass die Band aus Iowa innerhalb kürzester Zeit Kultstatus erlangte.

Slipknot in Deutschland

Ein Status, den Slipknot verdientermaßen bis heute behalten hat, denn auch mit ihren nachfolgenden Alben „Iowa“, „Vol. 3: (The Subliminal Verses)“, „All Hope Is Gone“ und „.5: The Gray Chapter“ blieb die Band stets richtungsweisend. Leider liegt das letzte Album allerdings bereits vier Jahre zurück, dafür haben Slipknot aber immerhin vier Deutschlandkonzerte für das kommende Jahr angekündigt. Zwei Shows sollen bei Rock am Ring und Rock im Park steigen und die Fans in Leipzig und Hannover können sich dort über zwei Headliner-Konzerte freuen.

Termine:
07.-09.06. Rock am Ring & Rock im Park
17.06.2019 Leipzig, Arena
18.06.2019 Hannover, TUI Arena

Tickets hier kaufen

 

Veranstalter: Live Nation

Share it now!