Alexander Knappe (c) Ruben Jacob Fees

Alexander Knappe kündigt große Orchestertour an

Alexander Knappe hat gerade einen Lauf – dieser Ausdruck kommt wohl aus dem Fussball-Jargon und aus Alexander Knappe wäre ja auch fast ein Kickerprofi beim Hertha BSC geworden, hätte nicht eine schwere Verletzung diese Karriere beendet. Aber da war ja auch noch die Musik und inzwischen ist er mit seinem „Ohne Chaos keine Lieder“ in der Ersten Liga (sic) der deutschen Pop-Landschaft angekommen. Dieses Album hat ihn das ganze Jahr über live auf Trab gehalten, erst im November ging der letzte Teil der Tour zu Ende, da hat Alexander Knappe quasi schon die nächste Spielzeit bestätigt.

Alexander Knappe verspricht „besondere Gäste“

Und die hat es in sich, diesmal geht es dann unter dem Motto „Musik an. Welt aus.“ mit einem kompletten Sinfonieorchester auf die Bühnen. Das sollte schon mal für XXL-Atmosphäre und Gänsehautmomente sorgen, aber dabei wird es nicht bleiben, denn: „Ich habe viele besondere Gäste eingeladen.“ Welche genau, weiß im Moment nur Alexander Knappe selbst, aber auf das Wort eines Kickers ist gemeinhin Verlass. Auf die ebenfalls angekündigten „Überraschungen“ darf man dann ebenfalls gespannt sein. Die weitere Taktik ist also offensiv angelegt und trifft wohl genau in die Herzen der Fans …

Termine:
29.09. Köln, Tanzbrunnen
30.09. Frankfurt, Batschkapp
02.10. Bremen, Pier 2
03.10. Leipzig, Kupfersaal
04.10. Cottbus, Stadthalle
05.10. Lübeck, Musik- und Kongresshalle
06.10. Berlin, Columbiahalle
07.10. Hamburg, Laeiszhalle

Tickets

Veranstalter: Peter Rieger Konzertagentur

Share it now!