Backstreet Boys (c) Live Nation

Backstreet Boys – neues Album im Januar und Tournee im Frühjahr

14 Monate gastierten die Backstreet Boys mit ihrer Show „Larger Than Life“ in Las Vegas, doch irgendwann müssen sie aber auch wieder den Rest der Welt erfreuen. „Vegas war toll, die nächsten Shows werden zur Party. Danach ist es an der Zeit, unsere Fans überall auf der Welt zu besuchen“, stellt Brian Littrell in diesem Zusammenhang fest. Und zwar im großen Stil, die einstigen Teenie-Stars haben ihre größte Arenatour seit 18 Jahren durch Nordamerika und Europa angekündigt.

Backstreet Boys und „DNA“

Damit nicht genug, es gibt auch ein neues Album. „DNA“ erscheint im Januar und wartet mit Kompositionen unter anderem von Lauv (Charlie XCX), Andy Grammer und Stuart Crichton (DNC) auf. Kevin Richardson verkündet freudig: „Wir haben alle unsere Einflüsse und Stile zu einer einheitlichen Arbeit verbunden. Diese Songs repräsentieren, wer wir als Individuen und wer wir als Band sind. Es ist unsere DNA. Wir sind wirklich stolz darauf.“

Erste Single erschienen

Bereits jetzt ist die erste Single „Chances“ erschienen, bis zur Ankunft der Band in Deutschland im Mai, sollten die Fans dann auch den Rest des Albums auswendig kennen. In Deutschland sind fünf Konzerte geplant, der allgemeine Vorverkauf startet am Freitag, den 16. November um 10 Uhr.

Termine:
21.05.2019 Hannover, TUI Arena
25.05.2019 Mannheim, SAP Arena
27.05.2019 München, Olympiahalle
28.05.2019 AT-Wien, Stadthalle
29.05.2019 Berlin, Mercedes-Benz Arena
20.06.2019 Köln, LANXESS arena
21.06.2019 Zürich, Hallenstadion

Veranstalter: Live Nation

Share it now!