Jerry Williams (c) Phoebe Fox

Jerry Williams kommt im Januar auf Tournee

Die junge Dame aus dem britischen Portsmouth machte erst im Netz mit ihren erfrischenden Coverversionen von Songs von The Cure oder The Killers Furore, an eigenen Songs herrscht aber auch kein Mangel, sie schreibt und komponiert bereits seit sie 12 ist.

Die ungebremste Euphorie der Jerry Williams

Zehn Jahre später gilt sie als das aufregendste DIY-Talent Englands, Williams hat zwar bis heute keinen Plattenvertrag vorzuweisen, dafür aber Überraschungshits wie „Left And Right“ und vor allem „Mother“ und die Euphorie ihres Indie-Pops und ihre Performance kommen derart ansteckend rüber, dass man froh sein kann, dass ihr selbige nicht von den Businessplanern der Majors ausgetrieben wurde. 2019 scheint ihr Jahr zu werden und im Januar darf sich Deutschland live anstecken lassen.

Termine:
20.01.2019 Berlin, Kantine am Berghain
21.01.2019 München, Milla
23.01.2019 Köln, Blue Shell
24.01.2019 Frankfurt, Nachtleben

Tickets hier kaufen

Die Tournee wird präsentiert vom event.Magazin in Kooperation mit FKP Scorpio

Share it now!