Max Herre (c) Mika Väisänen

Max Herre geht 2019 mit neuem Solo-Album auf Tour

Der Stuttgarter ist auch schon seit 25 Jahren im Geschäft und Max Herre gilt nach wie vor als einer der besten Wortakrobaten des Landes. Der Durchbruch kam bekanntlich mit dem legendären Freundeskreis und die Solo-Karriere läuft ebenfalls bestens. Sein letztes Album „Hallo Welt“, das 2012 erschien, war auch sein bislang erfolgreichstes – nur noch getoppt von der sensationellen MTV-Unplugged Sesssion (als erst dritter deutscher HipHop-Act überhaupt), die Max Herre zusammen mit dem 17-köpfigen Kahedi Radio Orchestra performte.

Max Herre bestätigt Open-Air-Tour

Diese Produktion  ging dann auch enorm erfolgreich auf Tour bevor es 2017 dann zu einer Freundeskreis-Reunion anlässlich des 20-jährigen Jubiläums des Albumklassikers „Quadratur des Kreises“ kam. Max Herre war also in den letzten Jahren immer gut beschäftigt, aber es ist auch ziemlich klar was nun folgen sollte. Richtig, die Welt wartet auf das Solo-Album Nummer vier und genau das ist auch derzeit in der Mache. Angekündigt ist das heiß erwartete Werk für den Sommer des kommenden Jahres und die dazugehörige Open-Air-Tour hat Max Herre ebenfalls bereits bestätigt. Mit Sicherheit einer der Genrehöhepunkte des nächsten Jahres – und live schon immer eine Macht …

Termine:
04.07. Krefeld, Kulturfabrik
05.07. Köln, Summerjam
06.07. Stuttgart, Mercedes-Benz-Sommer
11.07. Leipzig, Parkbühne
12.07. Abenberg, Burg Abenberg
19.07. Freiburg, Zelt-Musik-Festival
20.07. München, Tollwood
01.08. Hamburg, Stadtpark
02.08. Varel, Wat En Schlick Fest
10.08. Worms, Jazz & Joy
11.08. Chemnitz, Wasserschloss Klaffenbach

Tickets

Veranstalter: Four Artists

Share it now!