Ariana Grande (c) Dave Meyers

Ariana Grande im Herbst in Deutschland

Ariana Grande: Entertainment mit ganz eigenem Profil Womit wir beim neuen Album „Sweetener“ angekommen wären, das vielleicht so manchen alten Fan ob seiner fast schon futuristischen Electro- und Funk-Sounds, für die zumeist Producer-Genie Pharell Williams verantwortlich zeichnete, ein wenig verstört haben mag. Zumindest beim ersten Hören, beim zweiten Durchlauf groovt man dann einfach mit und selbstverständlich debütierte „Sweetener“ dann auch auf Platz eins der US-Charts. Ariana Grande überrascht hier auch mit erstaunlich persönlichen Texten, es dreht sich u.a. um mentale Probleme, wie ihre Angststörungen, die sich nach dem schrecklichen Anschlag bei ihrem Konzert am 22. Mai 2017 in Manchester noch verstärkt haben. Aber in erster Linie präsentiert sich Arian Grande natürlich auch hier wieder als Pop-Performerin den Sonderklasse, vor allem live ist XXL-Entertainment garantiert, aber eben mit ganz eigenem Profil. Und die gilt es im Herbst wieder zu erleben … Termine: 01.09. Köln, LANXESS Arena 05.09. Hamburg, Barclaycard Arena 10.10. Berlin, Mercedes-Benz Arena Tickets Veranstalter: Live Nation]]>