Midnight Oil (c) Tony Mott

Midnight Oil gehen 2019 wieder auf Tournee

The Show will go on! Als sich die Australier 2017 nach 15 Jahren Pause – mit der Ausnahme eines Benefiz-Festivals im Jahr 2009 – wieder reformierten, war das eine Überraschung. Was daraufhin folgte war bekanntlich die „The Great Circle“-Worldtour, während der Midnight Oil 77 Konzerte in 16 Ländern abriss. Ob und was danach folgen sollte blieb währenddessen allerdings unklar, nun ist folgendes bekannt: 2019 wird es live weitergehen und auch Deutschland kommt wieder dran. Und möglicherweise kommt sogar ein neues Album, es wäre das erste seit 2002, die Andeutung steht jedenfalls bereits seit 2017 im Raum, allein, man weiß es nicht genau. Jedenfalls darf man sich auf die kommenden Konzerte freuen – und auf die großen alten Klassiker.

Das Statement von Midnight Oil

Die Band selber verrät diesbezüglich noch nichts, aber in Sachen Tournee haben sich Midnight Oil in einem Statement persönlich an die Fans gewendet: „Auf der ‚Great Circle Tour‘ haben wir es wirklich wieder sehr genossen, gemeinsam Musik zu machen, und die allgemeine Reaktion war so positiv, dass wir uns entschlossen, 2019 noch ein wenig weiterzumachen. Diesmal wird es nicht annähernd so viele Shows geben, aber wir wollen unbedingt weiter auftreten, solange es noch neue Orte gibt, an denen wir spielen können, und es neue Dinge zu sagen gibt. So einfach ist das wirklich.“

Termine:
17.06. Hamburg, Stadtpark
19.06. Trier, Porta Nigra
21.06. Mannheim, Zeltfestival Rhein-Neckar
01.07. München, Tollwood
03.07. Stuttgart, Killesberg
06.07. Mainz, Zitadelle
13.07. Gelsenkirchen, Amphitheater

Tickets hier kaufen

Die Tournee wird präsentiert vom event.Magazin in Kooperation mit Wizard Promotions

Share it now!