Sòlstafir (c) Hafstelln Vldar

Sólstafir im März auf Deutschlandtournee

Sólstafir lassen den Schmetterling steigen Auf ihrem letzten Album „Bredreyminn“ tummelten sich dann auch Bläser, Streicher und eine Sopranistin und Sólstafir schienen sich hier endgültig in die isländische Version von Motorpsycho zu verwandeln, was in erster Linie bedeutet, dass so ziemlich alles möglich war. Auch die Live-Umsetzung gelang vorzüglich und nun ist mit der „The Midnight Sun: A Light In The Storm“-Tour die nächste Evolutionssufe angekündigt. Was genau die Fans und solche die es werden wollen, erwartet, bleibt spannend, Sólstafir verkünden jedenfalls, dass der neue Stoff sich „wie ein Kokon anfühlen und dann wie ein Schmetterling zum Himmel empor steigen“ wird. Warum auch nicht … Termine: 14.03. Bochum, Christuskirche 15.03. Nürnberg, Z-Bau 16.03. Berlin, Apostel-Paulus-Kirche 17.03. Bremen, Schlachthof 18.03. Aschaffenburg, Colos-Saal Tickets Veranstalter: Karsten Jahnke Konzertagentur]]>