Sophie Auster (c) Out Loud Music

Sophie Auster geht mit "Next Time" auf Tour

Sophie Auster: viel mehr als nur eine Promi-Tochter Ihr letztes Album „Dogs And Men“ widmete sich noch dem Jazz, das neue kommende Album „Next Time“, das am 15. März erscheint, macht sich nun buchstäblich zu neuen Ufern auf. Die erste Assoziation ist „Mexiko“ – und darunter darf man sich Sophie Austers rauchig laszive Stimme, Geschichten von Sonne, Staub und gefährlichen Liebschaften, eine nostalgische Film-Noir-Stimmung und unwiderstehliche Mariachi-Bläser vorstellen. Ein buchstäblich cineatistisches Album, das nun seine Live-Umsetzung wiederfährt. Und auch auf diesem Gebiet hat sich Sophie Auster bereits einen hervorragenden Namen gemacht – eben viel mehr als nur eine Promi-Tochter … Termine: 05.05. München, Strom 08.05. Berlin, Privatclub 09.05. Köln, Club Bahnhof Ehrenfeld ]]>