Archive (c) FKP Scorpio

Archive gehen auf große Jubiläumstour

Seit 25 Jahren gehen Archive aus London nun schon ihren ganz eigenen Weg. Die Band begann am ehesten im Trip-Hop-Lager, streckte sich dann aber auch in Richtung Indie- und Post-Rock und schuf über die Zeit einen gänzlich einmaligen Sound, der inzwischen auf zwölf Studio-Alben dokumentiert ist. Im Mai erscheint mit „25“ nun eine Best-Of-Compilation, die es in sich hat. Kann man auch in Vinyl erwerben (Archive empfehlen genau das ausdrücklich) und dann erhält man sechs Alben, eine EP und eine Single mit dem Track „Remains Of Nothing“, der das kommende neue Album ankündigt – plus einem 160-seitigen Buch mit Interviews und exklusiven Fotos.

Archive geben mehr als nur Konzerte

Und das Jubiläum wird natürlich auch live gefeiert und was da auf uns zu kommt, ist wahrscheinlich so einiges. Archive haben ihre Konzerte schon immer mit aufwändigen Visuals untermalt, der Kenner erinnert sich noch an den Film „Axiom“, den die Band extra zum gleichnamigen Album produzierte und der bei der damaligen Tour vor den Konzerten vorgeführt wurde. Archive sind eben mehr als nur eine profane Band – das hier ist Kunst …

Termine:
19.09. Mannheim, Capitol
20.09. Essen, Colosseum
21.09. Berlin, Tempodrom
22.09. München, Philharmonie
21.10. Hamburg, Grosse Freiheit 36
29.10. Leipzig, Werk 2
30.10. Stuttgart, Im Wizemann
31.10. Köln, E-Werk

Tickets hier kaufen

Veranstalter: FKP Scorpio

Share it now!