Richie Kotzen (c) Wizard Promotions

Neu auf Tour: Richie Kotzen, The Cat Empire und Ekaruz

Richie Kotzen geht im Sommer auf Deutschlandtournee, The Cat Empire mit vier Konzerten im Juli und Ekaruz sind erstmals auf Tournee.

Richie Kotzen im Sommer auf Deutschlandtournee

Der Mann ist bereits seit 1989 im Geschäft und hat unter anderem bei Poison und Mr. Big das Sechs-Saiten-Griffbrett bedient. Vor allem aber ist Richie Kotzen aber auch ein grandioser Solokünstler und Songwriter, sein bislang letzter Streich hört auf den Namen „Salting Earth“, ist allerdings bereits vor zwei Jahren erschienen. Aktuell arbeitet er an neuen Songs, doch die gibt’s erstmal nur live zu hören, was nicht zuletzt auch daran liegt, dass der Gitarrist sich vor allem als Live-Musiker sieht: „Meine wahre Leidenschaft ist das Touren — so viel live zu spielen, wie ich kann, wo ich kann und wann ich kann. Das ist nämlich eines der wenigen Dinge, die man nicht kopieren, stehlen oder downloaden kann. Es ist eine fesselnde Erfahrung, dieses Geben und Nehmen zwischen Künstler und Publikum.“

Termine:
30.06.2019 Saarbrücken, Altstadtfest
02.07.2019 Aschaffenburg, Colos-Saal
05.07.2019 München, Backstage Halle
16.07.2019 Nürnberg, Hirsch
18.07.2019 Hamburg, Knust
19.07.2019 Köln, Bürgerhaus Stollwerck

Tickets hier kaufen

The Cat Empire mit vier Konzerten im Juli

Aktuell haben The Cat Empire ein ganz besonderes Projekt am Laufen. Jeden Monat seit vergangenem Juli veröffentlicht das australische Party-Kollektiv einen neuen Song samt Video und das soll irgendwann im Laufe des Jahres dann in einem kompletten Album münden. Ob das nun bis zu ihrer Deutschland-Tour im Juli so weit sein wird, ist noch offen, live gibt es die Songs aber dann natürlich in jedem Fall.

Termine:
03.07.2019 Karlsruhe, Zeltival
04.07.2019 Erlangen, E-Werk
05.07.2019 Bremen, Schlachthof
06.07.2019 Rudolstadt, Rudolstadt Festival

Tickets hier kaufen

Ekaruz gehen erstmals auf Tournee

Hinter Ekaruz verbergen sich Nicolas und Marius aus dem Odenwald, die sich bereits aus Schulzeit kennen und nun mit ihrem Electropop durchstarten wollen. Ihr Label spricht von verträumtem „Edorphin-Pop“ und in der Tat klingt das alles sehr melodiös und romantisch, was die beiden hier produzieren. „Wild Horses“ heißt das Debütalbum, mit dem das Duo nun erstmals auch auf Deutschlandtournee geht.

Termine:
07.05.2019 Berlin, Musik + Frieden
08.05.2019 Hamburg, Häkken
09.05.2019 Köln, Yuca
10.05.2019 Frankfurt, Yachtklub
12.05.2019 München, Zehner

Tickets hier kaufen

 

Veranstalter: Peter Rieger Konzertagentur

Share it now!