John Fogerty (c) Nela Koenig

John Fogerty von Creedence Clearwater Revival auf Jubiläumstour

John Fogerty geht auf Jubiläumstour, 50 Jahre sollen gefeiert werden. Wobei er genauso gut auch ein 60-jähriges Jubiläum zelebrieren könnte, denn bereits Ende der 50er-Jahre gründete er die Blue Velvets – aus denen später Creedence Clearwater Revival hervorgehen sollten. Die hießen so dann ab 1967, 1968 erschien das selbstbetitelte Debüt und ein Jahr später folgte mit „Proud Mary“ dann der große Durchbruch – womit wir bei den eingangs erwähnten 50 Jahren wären.

Die Hitfabrik John Fogerty

Autor und Komponist des Stückes war John Fogerty, und aus seiner Feder stammten dann auch alle weiteren Klassiker von Creedence Clearwater Revival, darunter „Bad Moon Rising“, „Have You Ever Seen the Rain?“ und „Hey Tonight“. Und auch nach der Auflösung von CCR 1972 gab es weitere Songs für die Ewigkeit aus der Hitfabrik von Fogerty, so zum Beispiel „Rockin‘ All Over The World“, das er bereits 1975 veröffentlichte und aus dem Status Quo zwei Jahre später einen Welthit machten.

Die Jubiläumstour

Und egal ob 50 oder 60 Jahre – Hauptsache ist, dass Fogerty nach langer Zeit im Zuge seiner Jubiläumstour auch wieder nach Deutschland kommt. Und entsprechend natürlich ein Best-Of-Programm auf dem Zettel hat. Die Tour startet bereits im April in den USA, in bei uns gibt es dann im Juli drei Konzerte.

Termine:
16.07.2019 Bonn, Kunstrasen
17.07.2019 Winterbach, Zeltspektakel
19.07.2019 Chemnitz, Theaterplatz

Tickets hier kaufen

 

Veranstalter: Live Nation

Share it now!