The Wall (c) Live Nation

Brit Floyd präsentieren „The Wall“ – and much much more …

Wer nun wirklich die derzeit weltbeste Pink Floyd-Tributeband ist, müssen wir an dieser Stelle offenlassen. Aber Brit Floyd sind in jedem Fall eine der Referenzbands. Und nun steht die Live-Realisierung eines echten Referenz-Klassikers an! Vor 40 Jahren erschien nämlich „The Wall“! Bekanntlich das Konzeptalbum, das Pink Floyd endgültig die (vorübergehende) Weltherrschft bescherte. Brit Floyd sind berühmt für ihre authentische Aufführungspraxis und in diesem Fall steht ein echter Brocken in Sachen Ausstattung und Visuals an. Ganz zu schweigen von der musikalischen Herausforderung.

Brit Floyd gehen noch einen Schritt weiter

Aber Brit Floyd gehen sogar noch weiter. Neben den „The Wall“-Klassikern stehen auch altbekannte und geliebte Songs vom „Dark Side Of The Moon“-, „Wish You Were Here“- und dem „Animals“-Album auf der Setlist. Und die visuelle Umsetzung adaptiert auch optische Elemente der finalen „Division Bell“-Tour des Jahres 1994. Brit Floyd begeben sich zusammen mit dem Publikum auf einen opulenten musikalischen Trip durch die erfolgreichste Schaffensphase des Originals. Und sehr viel besser hat man das wahrscheinlich damals von Pink Floyd selbst nicht gehört. Die Süddeutsche Zeitung brachte es auf den Punkt: „Wer das Werk von Pink Floyd unbedingt live hören möchte, muss zu Brit Floyd gehen!“ So sieht’s aus …

Termine:
10.10. Wolfsburg, CongressPark
11.10. Essen, Colosseum
14.10. Osnabrück, OsnabrückHalle
15.10. Flensburg, Deutsches Haus
16.10. Bremen, Metropol Theater
19.10. Nürnberg, Meistersingerhalle
20.10. Regensburg, Audimax
22.10. München, Circus Krone
25.10. Ulm, ratiopharm arena
27.10. Kassel, Stadthalle
28.10. Wiesbaden, Kurhaus
29.10. Erfurt, Alte Oper
30.10. Berlin, Admiralspalast
01.11. Köln, E-Werk
05.11. Freiburg, Konzerthaus
06.11. Passau, Dreiländerhalle
07.11. Saarbrücken, Congresshalle

Tickets

Veranstalter: Live Nation

Share it now!