Christina Aguilera (c) RCA

Christina Aguilera spielt exklusive Show in Berlin

Die Karrirere der Christina Aguilera begann bekanntlich im Disney-TV, auch Britney Spears hat dort mal angefangen. 1999 erschien dann ihr Debüt-Album, das sie augenblicklich in die Superstar-Liga katapultierte. Das 2002er-Album „Stripped“ sorgte dann für diverse Kontroversen und das war wohl auch so gewollt. Aber spätestens mit dem 2006er-Album „Back To Basics“ etablierte sich Christina Aguilera als Künstlerin, die sich von ihrem Teenie-Star-Status emanzipert hatte und auch keine Provokationen mehr nötig hatte. Ein echter Weltstar eben, der sich mit jedem weiteren Album weiter als wahrlich großartige Künstlerin und Performerin profilierte und trotzdem immer Pop geblieben ist.

Christina Aguilera präsentiert ihre „XPerience“-Show

Und Christina Aguilera ist ein Künstlerin mit Haltung, die Einnahmen ihrer Single „Change“ gingen allesamt an die Angehörigen des Massakers von Orlando. Dieser Track war allerdings auch ihr einziges Solo-Lebenszeichen seit dem „Lotus“-Album von 2012. Aber nun hat sie sich im letzten Sommer mit dem „Liberation“-Album zurückgemeldet. Direkt danach passierte dann nicht allzu viel, aber nun kommt’s dicke. Wie so ziemlich jeder echte US-Star bekommt Christina Aguilera nun ihre eigene Residence-Show in Las Vegas, im Mai präsentiert sie ihre „Xperience“-Show erstmals im Planet Hollywood Resort und die soll vorerst mal bis Ende Oktober laufen. Zwischendurch geht es aber auch auf „The X Tour“ und die führt dann auch endlich wieder einmal nach Deutschland – und das zum ersten Mal seit über zwölf Jahren. Leider findet das Ganze nur exklusiv in Berlin statt …

Termin:
11.07. Berlin, Mercedes-Benz-Arena

Veranstalter: Live Nation

Share it now!