GUTS (c) Four Artists

GUTS kommt mit neuem Album auf Deutschlandtour

GUTS stammt aus Chile, lebt aber inzwischen in Ibiza. Er zählt aber auch zum Urgestein der französischen HipHop-Szene, hat es aber in den letzten 25 Jahren auch irgendwie geschafft, immer etwas unter dem Radar zu fliegen. Dazu hat der Mann auch selbst beigetragen. Statt Pressefotos gibt es eine Comicfigur. Interviews existieren praktisch keine. Dafür aber eine ganze Menge Musik und das Spektrum reicht von HipHop über TripHop bis hin zum Crossover von HipHop, Jazz und World Music.

GUTS bittet zur Live-Party

Ende März kommt nun das neue Album „Philantropique“, auf dem sich GUTS laut eigenen Angaben ganz dem Afro-Tropical-Sound widmet. Und darunter darf man sich wiederum eine Fusion aus Afro-Trance, brasilianischen Klängen und allem Möglichen vorstellen. Was aber auch immer, der Stoff von GUTS ist immer eine Party wert und davon stehen im Juni wieder sechs an. Seine Konzerte sind eine laufende Neuentdeckung neuer musikalischer Horizonte – und ein echter Belastungstest für jeden Tanzschuh. Leicht rätselhafter Mann, aber mit klarer musikalischer Aussage …

Termine:
10.06. Hamburg, Nochtspeicher
11.06. Frankfurt, Zoom
12.06. Köln, Club Bahnhof Ehrenfeld
13.06. München, Ampere
14.06. Berlin, Lido

Tickets

Veranstalter: Four Artists

Share it now!