Snarky Puppy (c) A.S.S. Concerts

Snarky Puppy im Herbst wieder auf Deutschlandtour

Snarky Puppy (das heißt so viel wie „bissiger Welpe“) sind ein ganz besonderer Bandhaufen. Der Snarky Puppy-Musikerpool umfaßt ungefähr 25 Instrumentalisten – und das sind fast alles hoch begehrte Profis, die ansonsten ihre Brötchen bei Kalibern wie Snoop Dog, Beyonce oder Erikah Badu verdienen. Bei Snarky Puppy machen sie was sie wollen und das läuft in erster Linie auf rattenscharfen Funk und Soul hinaus. Auf ihren inzwischen zwölf Alben begeistern Snarky Puppy mit super ausgetüftelten Arrangements, live werden dann die Jams von der Kette gelassen.

Snarky Puppy kommen mit „Immigrance“

Im März kommt das neue Werk „Immigrance“ raus, das wieder als heißer Grammy-Kandidat gehandelt werden darf. Zwei davon stehen bereits im Bandregal. Und im Oktober und November kommt dann die dazugehörige Tour. Der Kenner scharrt bereits mit den Tanzschuhen und alle, die Snarky Puppy bislang nur als Geheimtipp wahrgenommen haben, sollten sich das ebenfalls nicht entgehen lassen. Denn wie schon erwähnt: Wir haben es hier mit einer der allerbesten Livebands überhaupt zu tun. Selten treffen großartiges Können und unbändige Spielfreude derart ungefiltert aufeinander. Ganz schön bissig, ganz schön verspielt …

Termine:
26.10. Hamburg, Grosse Freiheit 36
29.10. Berlin, Columbia Halle
30.10. Köln, E-Werk
31.10. Hannover, Capitol
26.11. Frankfurt, Batschkapp
27.11. München, Muffathalle
29.11. Stuttgart, Im Wizemann
30.11. Nürnberg, Löwensaal

Tickets

Veranstalter: A.S.S. Concerts

Share it now!