De Staat (c) Pooneh Ghana

De Staat gehen im Herbst auf „Bubble Gum“-Tour

De Staat kommen aus den Niederlanden und werden gemeinhin dem Alternative Rock-Lager zugeschrieben. Das geht auch in Ordnung, aber in den Benelux-Ländern wird dieses Genre eben auch ein bisschen abenteuerlicher ausgelegt. Siehe z.B. die belgische Kultband dEUS. Und mit denen pflegen sie auch so eine Art Bandfreundschaft, beide ware auch schon desöfteren gemeinsam auf Tour.

De Staat präsentieren ihr neues Meisterwerk

Was den Erfolg angeht, liegen De Staat inzwischen vorne. Und das spätestens seit 2015 mit ihrem Überraschungshit „Witch Doctor“ und dem dazugehörigen Kultvideo – Moshpits sind seitdem nicht mehr das, was sie früher mal waren. Hier sprechen wir von einer Band, die keinerlei musikalischen Risiken scheut und zwischen Pop (frei ausgelegt) und rohem Delta-Blues ist traditionell alles möglich. Und hier klingt auch nichts gewollt oder nach Konzept, denn im Kern wollen die immer auch rocken. „Bubble Gum“ heißt das neue Album und auch die dazugehörige Tour. Und beides sollte alles und jeden zwischen Pop-Hipster und Musikhistoriker ansprechen – großartige Band …echt …

Termine:
20.10. Hannover, Bei Chéz Heinz
01.11. Heidelberg, Halle 02

Veranstalter: Wizard Promotions

 

Share it now!