Queen Machine (c) Wizard Promotions

Queen Machine im kommenden Januar wieder auf Tour

Der Kino-Blockbuster „Bohemian Rhapsody“ hat die unglaubliche Geschichte und die unsterbliche Musik von Queen noch einmal einer jüngeren Generation zugänglich gemacht. Tatsächlich sind die musikalischen Klassiker von Queen heute wieder (oder immer noch) so populär wie in ihren Glanzzeiten. Und man kann sie sogar live erleben – jedenfalls fast. Das „Original“ um Brian May und Roger Taylor pausiert zwar gerade wieder, aber da gibt es ja noch Queen Machine …

Queen Machine sind Queen 2.0

Die dänische Band gilt als die wohl beste Queen-Tributeband überhaupt. Was auch viel mit Sänger Bjarke Baisner Laursen zu tun hat, dem wohl besten Freddie Mercury neben Freddie selig selbst – sogar May und Taylor sind erklärte Fans. Und Queen Machine machen auch etwas richtig, obwohl sie es eigentlich falsch machen. Denn Queen Machine halten sich nicht sklavisch an die originalen Arrangements, sondern bereichern die Klassiker mit ihrem eigenen Stil. Und eines steht ebenfalls fest: They will rock you like the champions …

Termine:
16.01. Hamburg, Gruenspan
17.01. Berlin, Lido
18.01. Flensburg, Max.
23.01. Braunschweig, Westand
24.01. Essen, Zeche Carl
25.01. Nürnberg, Hirsch

Tickets

Veranstalter: Wizard Promotions

Share it now!