The Church (c) A.S.S. Concerts

The Church feiern das Live-Jubiläum von „Starfish“

The Church waren vor allem immer eines: ein wahrer Geheimtipp. The Church kamen schon 1980 in Sydney zusammen und begannen als von der britischen New Wave inspirierte Band. Kurz darauf entdeckten The Church (und vor allem ihr kreativer Kopf Steve Kilbey) ihre Liebe zum 60ies-Psychedelic-Sound. Später widmeten sie sich auch Post-Rock und Prog-Klängen, da waren sie auch bereits Kult – und mit „Under The Milky Way“ gelang 1989 sogar ein Welthit, der ihnen den Rücken in Sachen künstlerischer Freiheit freihielt.

The Church zelebrieren 30 Jahre „Starfish“

Besagter Song stammte vom „Starfish“-Album, ebenfalls ein Bestseller und bis heute der musikalische Referenzpunkt von The Church. 30 Jahre ist das jetzt her, also einmal mehr Jubiläumsalarm. Und genau dieser Anlass führt The Church nach langer Zeit auch wieder einmal nach Deutschland. Der treue Fan (und davon scheint es eine ganze Menge zu geben) ist eh dabei, aufgeschlossene Geister sollten sich einfach von der Haltung von Gitarrist Peter Koppes überzeugen lassen. „Musik ist wie ein innerer Weltraum und wir sind die Astronauten. Es ist eine absolut verzaubernde Sache, hypnotisierend. Darum lieben die Leute sie. Musik entführt sie in eine andere Welt und uns obliegt es, diese Tür zu öffnen.“ – und das werden sie …

Termine:
03.09. Berlin, Frannz Club
04.09. Hamburg, Nochtspeicher
05.09. Worpswede, Music Hall
06.09. Köln, Yard Club

Tickets

Veranstalter: A.S.S. Concerts

Share it now!