The Strumbellas (c) Matt Barnes

The Strumbellas im Herbst wieder auf Deutschlandtour

The Strumbellas stehen für allerfeinsten Indie-Folkrock aus Kanada – und auch für eher düstere Themen und Stimmungen. Dann gelang ihnen mit „Spirits“ ein echter Überraschungs-Welthit. An den Erfolg wird nun wohl auch ihr neues Album „Rattlesnake“ anknüpfen – auch wenn es etwas anders daherkommt. Die Band knüpft hier laut eigenen Aussagen wieder an den Sound ihrer Anfangstage an. Und der klingt dann doch erheblich positiver. Laut Sänger, Gitarrist und Songwriter Simon Ward ist Musik eben wie ein Puzzle. Man findet immer wieder neue Teile, die dann doch zusammenpassen.

The Strumbellas präsentieren „Rattlesnake“

„Rattlesnake“ schlägt dann aber doch kein völlig neues Kapitel auf. Denn  schließlich war diese Mischung zwischen dem melancholischen Herzschmerz mit ehrlichen Texten und dem gut gelaunten Alternative-Folkrock eigentlich schon immer das Markenzeichen von The Strumbellas. Im Herbst kommt das Ganze dann auch mal wieder live. Und The Strumbellas sind eine großartige Liveband – ob fröhlich oder melancholisch …

Termine:
14.10. Mannheim, Alte Feuerwache
16.10. Köln, Kantine
17.10. Berlin, Gretchen
18.10. Hamburg, Mojo Club

Tickets

Veranstalter: FKP Scorpio

Share it now!