Nick Waterhouse (c) Wizard Promotions

Nick Waterhouse kommt im November wieder nach Deutschland

Nick Waterhouse ist die Speerspitze des kalifornischen Retro-Movements. Mit Anfang 20 ging er nach San Francisco. Dort arbeitet er in Plattenläden und in den alten Vinyl-Scheiben fand er seinen Sound. Musikalisch ist das der klassische Rhythm & Blues, aber auch die Umsetzung ist konsequent Alte Schule. Er nimmt konsequent mit altem analogem Equipment auf echtem Tonband auf. Und das wann immer möglich live im Studio, während sich die Musiker in die Augen schauen.

Nick Waterhouse präsentiert sein viertes Album

Jetzt hat er sein viertes Album fertiggestellt. Er nennt es einfach „Nick Waterhouse“ und es ist sein nachdenklichstes und durchdachtestes Album. Es ist raw, heavy und wütender als seine bisherigen Werke. Ein echtes Zeitdokument – völlig aus der Zeit gefallen. Unvergleichlich warm, satt und dicht. Und die Songs sind großartig! Nick Waterhouse weiß nur allzu gut, wie ohnmächtig sich Menschen inmitten von Kommerz und technischem Dauerfortschritt fühlen. Und er setzt ein Zeichen – dagegen. Ist allerdings keine Protestmusik. Sondern einfach ein Blick zurück in Liebe. Großartige Musik altert eben nicht. Und live lebt sie dann so richtig auf …

Termine:
11.11. Frankfurt, Gibson
12.11. München, Technikum
15.11. Köln, Luxor

Tickets

Veranstalter: Wizard Promotions

Share it now!