Chase Rice (c) Wizard Promotions

US-Country-Star Chase Rice kündigt sein Deutschland-Debüt an

Chase Rice gehört seit seinem Umzug nach Nashville sicherlich zu den schillerndsten Figuren des New-Country. Er hatte eigentlich eine vielversprechende Karriere als Profi-Footballer vor sich, als ihm eine Verletzung einen Strich durch die Rechnung macht. Er arbeitete anschließend als Hilfskraft, abends und an den Wochenenden tritt er in kleinen Clubs auf. Entdeckt wurde Rice schließlich 2010 in einer TV-Realityshow, im selben Jahr erschien dann auch sein Debüt-Album.

Chase Rice begeistert durch Authentizität

Seitdem ging es steil bergauf, sein aktuelles Album „Lambs & Lions“ kletterte bis auf Platz drei der US-Billboard-Charts. Einen Großteil seines Erfolgs verdankt Chase Rice seiner Bühnenpräsenz. Der 33-Jährige gilt als der Inbegriff eines Live-Acts. Hier geht’s nicht um die große Show, sondern um einen authentischen Charakter und seine wunderbaren Songs. Rice verzichtet auf Schnickschnack und Schörkel, sondern berührt sein Publikum ganz unmittelbar. New Country und Alte Schule – und im kommenden Jahr dann auch zum ersten Mal in Deutschland …

22.01. Köln, Luxor
23.01. München, Feierwerk
24.01. Berlin, Bi Nuu
25.01. Hamburg, Mojo

Tickets

Veranstalter: Wizard Promotions

Share it now!