Walking On Cars (c) Live Nation

Walking On Cars im November wieder auf Tour

Vor ungefähr acht Jahren gründeten sich Walking On Cars in Irland als reines Spaßprojekt von ein paar befreundeten Schülern. Um das Jahr 2016 wurde es dann doch ernst, als das Debüt-Album „Everything This Way“ samt den dazugehörigen Singles die europäischen Charts aufmischten – im heimischen Irland ging es prompt auf eins. Und sie etablierten sich schnell als eigenständige Band irgendwo zwischen Indie und Alternative und als einer der meistbeachteten Newcomer Westeuropas. Da konnte es auch nicht schaden, dass Walking On Cars ein mitreißender Live-Act sind, der auch mühelos auf den großen Festivals bestehen konnte.

Walking On Cars legen im November nach

Nun wurde das zweite Kapitel eingeläutet, denn am 14. April erschien das zweite Album „Colours“. Besagtes zweite Album gilt in Fachkreisen oft als das „problematische“, aber davon kann in diesem Fall keine Rede sein. Die Band hat ihre stilistische Palette noch einmal erheblich erweitert und präsentiert ein wahres Kaleidoskop an vielfältigen Stilen, Sounds und Emotionen. Problem gelöst – und zwar bravourös. Die Tour im Mai verlief ebenfalls großartig und im November kommt der Nachschub. Der Richtungsvektor zeigt nach wie vor nach oben …

Termine:
03.11. Frankfurt, Batschkapp
04.11. Hannover, Capitol
05.11. Leipzig, Täubchenthal
07.11. Stuttgart, LKA Longhorn

Tickets

Veranstalter: Live Nation

 

Share it now!