Black Star Riders (c) Wizard Promotions

Black Star Riders im November mit neuem Album auf Tour

Die Black Star Riders sammelten sich 2012 um den Gitarristen Scott Gorham. Der Rock-Kenner schnalzt da mit der Zunge. Denn Gorham war in vergangenen Glanzzeiten der Gitarrist einer der legendärsten irischen Bands überhaupt – Thin Lizzy! Und so waren auch die Black Star Riders ursprünglich als TL-Tributeband angelegt, erkannten aber schnell auch ihr eigenens musikalisches Potential. Das ist hörbar an den Stil des Vorbilds angelehnt und das ist auch gut so …

Black Star Riders präsentieren „Another State Of Grace“

Aber die Band hat eben auch einige hervorragende Songwriter in ihren eigenen Reihen. Und ihr Sound klingt, fast zwangsläufig, auch ein wenig härter und moderner. Thin Lizzy klingen aber trotzdem immer durch. Und sei es in diversen Lizzy-Klassikern, die die Riders immer wieder live zelebrieren. Aber im Zentrum der kommenden Tour steht natürlich das neue, vierte Album „Another State Of Grace“, das am 6. September kommt. Laut Sänger Ricky Warwick ein Werk mit „einer frischen Energie und neuer Dynamik.“ Von einer der besten, im besten Sinne klassischen Hardrock-Bands der Gegenwart …

Termine:
12.11. Hamburg, Markthalle
13.11. Köln, Kantine
14.11. Dresden, Reithalle
15.11. Aschaffenburg, Colos-Saal
18.11. München, Backstage Halle
19.11. Nürnberg, Hirsch
21.11. Leipzig, Anker

Tickets

Veranstalter: Wizard Promotions

Share it now!