Selig (c) Mathias Bothor

Selig kündigen für 2020 ein neues Album samt Tour an

Gerade eben haben Selig mit ihrer „Selig spielt Selig“-Tour das 25. Jubiläum ihres Debüt-Albums gefeiert. Und das mal wieder höchst erfolgreich. Selig sind inzwischen eine heimische Band-Institution, die mit ihren ersten drei Alben wahre Klassiker geschaffen hat. Harter Rock mischte sich mit Funk und griffigen Texten. Es folgte der Burnout, aber seit ihrem Comeback 2009 sind Selig erfolgreicher und wohl auch besser denn je. Und so geht es nun weiter: Bei der zurückliegenden Konzertreihe entstand angeregt von befreundeten Bands und Künstlern die Idee, ein Feature-Album zu veröffentlichen. Freunde und Weggefährten werden Songs aus den Anfangszeiten der Gruppe interpretieren.

Selig produzieren ein Feature-Album

In nächster Zeit wird bekannt gegeben, wer bei dem Projekt namens „Selig macht Selig“ teilnehmen wird. Die erste Single ist für den Herbst geplant, das ganze Album wird Anfang 2020 veröffentlicht. Und bei den dazugehörigen Konzerten werden neben Songs aus den ersten drei Alben natürlich auch Klassiker sowie ein paar neue Songs unter Mithilfe von Gästen des Albumprojekts aufgeführt. Jede Show verspricht somit ein ganz besonderer Abend zu werden. Und es gilt: „Es ist immer noch bemerkenswert wie aktuell einige Songs in der heutigen Zeit sind und was für eine Energie sie verbreiten.“ – sagt Sänger Jan Plewka und der muss es wissen …

Termine:
08.03. Düsseldorf, Zakk
09.03. Mainz, KUZ
10.03. Stuttgart, Im Wizemann
12.03. Regensburg, Alte Mälzerei
16.03. München, Technikum
17.03. Nürnberg, Hirsch
18.03. Karlsruhe, Tollhaus
20.03. Osnabrück, Rosenhof
21.03. Bremen, Modernes
23.03. Hannover, Musikzentrum
24.03. Essen, Zeche Carl
25.03. Rostock, MAU
27.03. Berlin, Astra
28.03. Hamburg, Markthalle

Tickets

Veranstalter: Four Artists

Share it now!