Suzanne Santo (c) Marina Chavez

Suzanne Santo geht auf ihre erste Headliner-Tour

Bekannt wurde Suzanne Santo Anfang des Jahrtausends als Schauspielerin. In US-Serien wie „The Guest Book“, „Medium“ oder „Without A Trace“ und in den Film „Imaginary Heroes“. Aber da gab es auch noch die Liebe zur Musik. Und auch da machte sich Suzanne Santo als Teil des Americana-Duos HoneyHoney einen guten Namen. Fehlte eigentlich nur noch der letzte Schritt: die Solo-Karriere. Die startete 2017 mit dem Debüt-Album „Ruby Red“ und verläuft äußerst vielversprechend …

Suzanne Santo startet im Herbst durch

Suzanne Santo mischt dabei dunklen Pop, rauen Soul und Americana zu einem Mix, den ihr mehrfach für einen Grammy nominierter Produzent Butch Walker (u.a. Taylor Swift, P!nk) als „unglaublich sexy“ bezeichnet. Ist aber auch einfach nur gut. Im November/Dezember 2018 war sie bereits als Support des irischen Folksängers Hozier hierzulande zu erleben und kam extrem gut an. Inzwischen arbeitet sie auch am zweiten Album. Und im Herbst ist nun die erste Headliner-Tour durch Deutschland gebucht – heute noch Geheimtipp, aber sicherlich nicht mehr lange …

Termine:
09.09. Köln, MTC
10.09. München, Kranhalle
11.09. Berlin, Musik & Frieden

Tickets

Veranstalter: Wizard Promotions

Share it now!