Glen Hansard (c) Josh Wool

Glen Hansard spielt im Novemver eine exklusive Show in München

Die Karriere von Glen Hansard begann 1990 in seiner Heimat Irland mit seiner ersten Band The Frames. 15 Jahre und fünf Alben später ging es dann zusammen mit mit der tschechischen Pianistin und Sängerin Markéta Irglóva mit dem Duo The Swell Season weiter. Die spielten sich auch quasi selbst in dem irischen Indie-Film „Once“. Und für den Titelsong „Falling Slowly“ gab’s dann den Oscar für Glen Hansard. Mit dem Album „Rhythm And Rhyme“ startete er dann 2012 seine Solo-Karriere.

Glen Hansard präsentiert „This Wild Willing“

Und hier war dann musikalisch fast alles möglich. Von der maximalen Reduktion bis hin zu opulenten Big Band-Arrangements. Im April erschien nun das neue Album „This Wild Willing“. Wieder ein Kaleidoskop zwischen Folk, Soul und Rock. Und wie immer kein schlechter Song drauf. Jeder, der in den vergangenen Jahren die Gelegenheit hatte, Glen Hansard einmal live zu erleben, ist sich einig: einen intensiveren, mitreißenderen und authentischeren Künstler kann man derzeit in der Welt der handgemachten Musik kaum finden. Im November gibt es eine Show in München. In Bälde wohl hoffentlich mehr …

Termin:
09.11. München, Circus Krone

Tickets

Veranstalter: FKP Scorpio

Share it now!