Alan Parsons (c) Simon Lowery

Night Of The Proms gibt das Künstler-Line-up für 2019 bekannt

Alle Jahre wieder und immer das Gleiche. Night Of The Proms vereint die großen Namen des Pop und des Rock mit einem Orchester. Das Spektakel Night Of The Proms tourt seit 1985 (in Deutschland seit 1994). Und begeistert zuverlässig eine immer noch wachsende Zahl von Fans. Im Prinzip ändert sich immer nur eines. Das Line-up der geladenen Gäste nämlich. Und nun sind die Stars für den Jahrgang 2019 bestätigt. Da hättten wir zuerst Alan Parsons (Foto). Hits wie „Eye In The Sky“ oder „Don’t Answer Me“ sind Klassiker Und als Produzent und Tontechniker zeichnete er bei Meilensteinen wie Pink Floyd’s „Dark Side Of the Moon“ verantwortlich. Unter anderem auch bei John Miles‘ „Music“!

Night Of The Proms 2019 – das Line-up steht

Mit dabei sind auch Al McKay’s Earth, Wind & Fire Experience. McKay war von 1973 bis 1981 Mitglied der Funklegende. Und präsentiert die Hits von „Sing A Song“ bis „September“. Eric Bazilian & Rob Hyman von den Hooters steigen ebenfalls in den Ring. Samt den entsprechenden Hooters-Hits natürlich. Und Deutschland wird von Leslie Clio vertreten. Mit den besten Songs aus inzwischen drei Alben. Mit der Sopranistin Natalie Choquette kommt dann auch die Klassik zu ihrem Recht. John Miles ist wie immer fest gesetzt und das Antwerp Philharmonic Orchestra sorgt für den erhabenen Klangteppich. Und am Ende schmettern alle „Music“ von und mit John Miles …bis zum nächsten Jahr …

Termine:
29.11. Mannheim, SAP Arena
30.11. Dortmund, Westfalenhalle
01.12. Oberhausen, König-Pilsener-Arena
04.12. Frankfurt, Festhalle
05.12. Frankfurt, Festhalle
06.12. Köln, LANXESS Arena
07.12. Köln, LANXESS Arena
12.12. Stuttgart, Hanns-Martin-Schleyer-Halle
13.12. München, Olympiahalle
14.12. München, Olympiahalle
15.12. München, Olympiahalle
17.12. Erfurt, Messehalle
18.12. Hannover, TUI Arena
20.12. Hamburg, Barclaycard Arena
21.12. Hamburg, Barclaycard Arena
22.12. Bremen, ÖVB Arena

Tickets

Veranstalter: P.S.E. Promotion

Share it now!