Rolling Stone Park mit Maximo Park (c) FKP Scorpio

Rolling Stone Park bestätigt Maximo Park, Teenage Fanclub und The Charlatans

Gleich die erste Ausgabe des Rolling Stone Park im vergangenen November war ein immenser Erfolg. Viele Besucher des Indoor-Festivals buchten gleich im Anschluss ihr Ticket für die 2019er-Ausgabe – auch wenn natürlich noch gar nicht feststand, wer denn in diesem Jahr im Europapark Rust einlaufen würde. Doch ein richtiges Risiko war das nicht wirklich und seit einigen Wochen liegen  mit The Specials, Elbow, Bob Mould, Jon Spencer & The Hitmakers, Blumfeld und Nick Waterhouse ja auch schon ein paar wahrlich auserlesene Teilnehmer vor.

Rolling Stone Park präsentiert die zweite Welle

Ganz frisch rollt nun die zweite Bestätigungswelle an, und die tut ein bisschen so, als hätte  es die erste gar nicht gegeben. Denn alleine die Neuzugänge Maximo Park, Teenage Fanclub und The Charlatans dürfte für feuchte Hände bei allen Indiefans sorgen. Außerdem jetzt mit an Bord: Curtis Harding, das Moka Efti Orchestra, Tall Heights und Jessica Pratt. Wer sein Ticket schon hat, hat also alles richtig gemacht, wer noch keines hat, sollte sich so langsam beeilen.

Bisher bestätigt:
The Specials, Elbow, Maximo Park, Teenage Fanclub, Bob Mould, Jon Spencer & The Hitmakers, Blumfeld, The Charlatans, Nick Waterhouse, Curtis Harding, Moka Efti Orchestra, Villagers, Mark Lanegan, Joan As Police Woman, Tall Heights, Jessica Pratt, Jungstötter, Nikki Lane, Tom Liwas Welt, The Blue Stones, Billie Marten

Termin:
08.+09.11.2019 Rust, Europa-Park

 

Veranstalter: FKP Scorpio

Share it now!