Seeed (c) Erik Weiss

Seeed kündigen zwei weitere Open Air-Termine in Berlin an

Die ganze Geschichte: Im Mai 2018 verkündeten Seeed die ersten Termine ihrer Herbst-Tour 2019. Wenige Tage darauf verstarb dann tragischerweise Sänger und Rapper Demba Nabé. Wie es danach weitergehen würde, war kurze Zeit unklar. Dass es weitergehen würde, stand aber anscheinend nie wirklich in Frage. In der Zwischenzeit übertraf nämlich die Ticket-Nachfrage alle ohnehin schon hohen Erwartungen und die ursprünglichen Tourtermine waren in Rekordzeit praktisch ausverkauft. Es folgten fünf weitere Termine im November – ausverkauft. Sodann folgten fünf Open Air-Termine im Sommer 2020 in Berlin – ausverkauft.

Seeed – die letzten beiden Live-Chancen in Berlin

Nun kommen noch einmal zwei weitere hinzu. Die könnten dann auch die letzte Chance bleiben. Parallel dazu scheint das fünfte Album Gestalt anzunehmen. Im April erschien die erste Single „Ticket“ – die war gut. Am 26. Juli kommt nun der nächste Track „Lass Sie gehn'“ – klingt fast noch besser. Aber jetzt los …Tickets sichern. Der Vollständigkeit halber hier alle Berlin-Termine:

Termine:
12.08. Berlin, Parkbühne Wuhlheide – Zusatztermin
14.08. Berlin, Parkbühne Wuhlheide
15.08. Berlin, Parkbühne Wuhlheide
16.08. Berlin, Parkbühne Wuhlheide
17.09. Berlin, Waldbühne
18.09. Berlin, Waldbühne
19.09. Berlin, Waldbühne – Zusatztermin

Tickets

Veranstalter: Four Artists

Share it now!