Sophie Auster (c) a.s.s. concerts

Sophie Auster im November erneut auf Deutschlandtour

Sophie Auster ist die Tochter des weltberühmten Autors Paul Auster und der nicht minder angesehenen Schriftstellerin Siri Husvedt. Und Sophie Auster ist ein ausnehmend attraktive junge Frau. Ihr standen also alle Türen offen. Und so hat sie sich parallel in der Schauspielerei und in der Musik versucht. Und das auch immer wirklich überzeugend. Inzwischen hat aber eindeutig die Musik gewonnen.

Sophie Auster kehrt zurück

Ihr letztes Album „Dogs And Men“ widmete sich noch dem Jazz. Das neue Album „Next Time“, das im April erschien, macht sich nun buchstäblich zu neuen Ufern auf. Die erste Assoziation ist „Mexiko“. Und darunter darf man sich Sophie Austers rauchig laszive Stimme, Geschichten von Sonne, Staub und gefährlichen Liebschaften samt Mariachi-Bläsern vorstellen. Eine faszinierend nostalgische Film-Noir-Atmosphäre. Ein buchstäblich cineatistisches Album, das nun wieder seine Live-Umsetzung wiederfährt. Der erste Tour-Abschnitt im Mai verlief schon mal großartig. Sophie Auster ist angekommen …

Termine:
15.11. Freiburg, Jazzhaus
16.11. Stuttgart, Im Wizemann
18.11. Hamburg, Nochtwache
19.11. Mainz, Kulturzentrum
27.11. Heidelberg, Karlstorbahnhof

Tickets

Veranstalter: a.s.s. concerts

Share it now!