Der Postillon (c) Salon Kultur

Der Postillon geht 2020 auf Jubiläums-Tournee

Seit 2008 verbreitet die Satireseite Der Postillon ihre absurden News und ist damit nicht nur im Netz Kult geworden. Vor allem dann, wenn die Satire für bare Münze genommen wird, kochen die Emotionen gerne hoch. Sei es, bei der Ankündigung einer gesamteuropäischen Fußballnationalmannschaft, Spekulationen über das Design und die Features von Steve Jobs Sarg oder dass der Rekordsprung aus 39 Kilometern Höhe von Felix Baumgartners für ungültig erklärt wurde (wegen Übertreten der Linie).

Der Postillon feiert zwei Jahre Jubiläum

2017 ging Der Postillon dann auch in Form der Moderatoren Thieß Neubert und Anne Rothäuser erstmals auf die Bühne. Und das lief dermaßen gut, dass man nun nach zwei Jahren gleich mal die Jubiläumstour angekündigt hat. Natürlich mit einer kompletten Neuauflage des Programms, in dem es vor allem um eines geht: um das Missverständnis als Kunstform.

Termine:
15.+16.01.2020 Hamburg, Schmidtchen
03.03.2020 Krefeld, Kulturfabrik
04.03.2020 Bochum, Ruhrcongress
05.03.2020 Osnabrück, Rosenhof
10.03.2020 Ulm, Roxy
11.03.2020 Stuttgart, Theaterhaus
12.03.2020 Friedrichshafen, Casino Kulturraum
27.03.2020 Köln-Porz, Eltzhof
28.03.2020 Mainz, Frankfurter Hof
02.04.2020 Chemnitz, Stadthalle
03.04.2020 Erfurt, DasDie Brettl
04.04.2020 Berlin, Humboldt-Saal
15.04.2020 Lübeck, Kolosseum
16.04.2020 Oldenburg, Kulturetage
17.04.2020 Hannover, Pavillon
28.04.2020 Frankfurt, Batschkapp
29.04.2020 Mannheim, Capitol
30.04.2020 Baden-Baden, Rantastic
17.05.2020 Hamburg, Schmidts Tivoli
04.06.2020 Fürth, Comödie

Tickets hier kaufen

 

Die Tournee wird präsentiert vom event.Magazin in Kooperation mit A.S.S. Concerts & Promotion

Share it now!