Max Mutzke (c) Dirk Messner

Max Mutzke – der Sieger von „The Masked Singer“ geht auf Tour

Was für eine Überraschung! Hinter dem Astronauten bei  der Fernsehmusikshow „The Masked Singer“ verbarg sich niemand anders als Max Mutzke. Und der konnte auf der ganzen Linie überzeugen, unter anderem mit seinen Versionen von Adelles „Hello“ und „Tears In Heaven“ von Eric Clapton. Am Ende des Abends stand Mutzke als Sieger fest und konnte sich natürlich freuen: „Was für ein irres Format. Es war ein großartiges Vergnügen, hier dabei sein zu dürfen. Vielen Dank an alle Zuschauer da draußen und die verrückten Kollegen, die sich neben mir auf diesen Wahnsinn eingelassen haben! Es war mir eine Freude und große Ehre!“

Max Mutzke mit monoPunk auf Tour

Direkt nach dem Finale steht nun auch fest, dass der Sänger aus dem Schwarzwald noch in diesem Jahr wieder live auf der Bühne stehen wird. Und zwar bei fünf Konzerten im November und Dezember, begleitet wird er dabei von seiner Stammcombo monoPunk. Auf dem Programm steht dann sein eigenes Song-Repertoire, ob er dabei wieder in sein Astronauten-Kostüm schlüpfen wird, ist allerdings noch nicht bekannt.

Termine:
08.11.2019 Bremerhaven, Stadthalle
03.12.2019 Hamburg, Docks
10.12.2019 Berlin, Metropol
11.12.2019 Stuttgart, Im Wizemann
12.12.2019 Köln, Carlswerk Victoria

Tickets hier kaufen

 

Veranstalter: Neuland Concerts

Share it now!