Viktoria Tolstoy (c) ACT Gregor Hohenberg

Neue Tourneen von Viktoria Tolstoy, Ceremony und Oysterband

Viktoria Tolstoy stellt „Stations“ live vor, Ceromony gehen nach vier Jahren mit neuem Album auf Tour und die Oysterband besucht im Februar Deutschland.

Viktoria Tolstoy stellt „Stations“ live vor

Wer die Schwedin bislang noch nicht kannte, aber den Namen schon mal gehört zu haben glaubt, liegt richtig. Viktoria ist nämlich in der Tat eine Ururenkelin des russischen Autoren Leonid Tolstoi. Inzwischen hat sie sich aber selber auch einen Namen gemacht, und das nicht nur in Schweden, sondern weltweit unter den Freunden des gepflegten Jazz. Im Februar und März kommenden Jahres besucht Viktoria Tolstoy Deutschland, um ihr neues Album „Stations“ live vorzustellen.

Termine:
28.02.2020 München, Jazzclub Unterfahrt
29.02.2020 Ravensburg, Festsaal Weißenau
01.03.2020 Reutlingen, franz.K
03.03.2020 Nürnberg, Tafelhalle
05.03.2020 Mainz, Frankfurter Hof
06.03.2020 Münster, Hot Jazz Club
07.03.2020 Minden, Jazz Club
08.03.2020 Hannover, JazzClub
10.03.2020 Kiel, KulturForum
11.03.2020 Hamburg,Stage Club
12.03.202 Berlin, Quasimodo

Tickets hier kaufen

Veranstalter: Karsten Jahnke Konzertdirektion

Ceromony nach vier Jahren mit neuem Album auf Tour

Die US-Post-Punks wissen was sich gehört! „Wir wussten, dass dies das beste Album werden musste, das wir je gemacht haben. Wir konnten nach vier Jahren nicht mit einer Platte zurückkehren, auf der nur ein paar gute Songs drauf sind.“ Und in der Tat, mit „The Spirit World Now“ ist Ceromony ein wahrlich großartiges und energiegeladenes Album gelungen. Live wirds dann erfahrungsgemäß noch lauter und dreckiger …

Termine:
09.11.2019 Münster, Sputnikhalle
10.11.2019 Hannover, Glocksee
12.11.2019 Hamburg, Hafenklang
13.11.2019 Leipzig, Conne Island
14.11.2019 Jena, Kassablanca
16.11.2019 Berlin, Cassiopeia

Tickets hier kaufen

Veranstalter: Four Artists Booking

Die Oysterband besucht im Februar Deutschland

Die Briten sind eine der wichtigsten Folk-Institutionen des Vereinigten Königreiches – und das bereits seit mehr als vier Jahrzehnten. 20 Alben haben sie seit ihrer Gründung anno 1978 bereits veröffentlicht. Die wichtigsten Songs daraus gibt es nun auf ihrer „All The Way For This“-Tournee im Januar dann auch wieder live zu hören.

Termine:
10.02.2020 Aschaffenburg, Colos-Saal
11.02.2020 Bochum, Zeche
12.02.2020 Hannover, Pavillon
13.02.2020 Worpswede, Music Hall
14.02.2020 Bensheim, Musiktheater Rex
15.02.2020 Homburg/Saar, Musikpark
16.02.2020 Freiburg, Jazzhaus
17.02.2020 Augsburg, Spectrum

Tickets hier kaufen

 

Veranstalter: A.S.S. concerts & promotion

Share it now!