Yann Tiersen (c) Christopher Fernandez

Yann Tiersen gibt vor seiner Deutschlandtour ein intimes Clubkonzert

Im September startet Yann Tiersen seine große Deutschlandtournee, im Mittelpunkt des Programms stehen seine drei letzten Werke. Zunächst das 2016 veröffentlichte Album „Eusa“ (der bretonische Name seiner Heimatinsel Ouseeant), auf dem er dem Eiland ein klangliches Denkmal gesetzt hat. Weiterhin werden Songs von seinem „Lost Songbook“ zu hören sein und schließlich natürlich auch Stücke von dem Finale der Trilogie „Hent“.

Yann Tiersen mit öffentlicher Probe

Ursprünglich wollte Tiersen am Vorabend des Tourstarts noch einmal eine vorbereitenden Probe in Köln absolvieren. Und hat sich nun einigermaßen kurzfristig dazu entschlossen, auch Publikum dabei zuzulassen. Womit aus der Probe ein richtiges Clubkonzert wird, das im Gegensatz zu den Shows in den Hallen unbestuhlt ist und unter Umständen noch ein paar Ecken und Kanten haben könnte.

Termine:
18.09.2019 Köln, Kantine (neu)
19.09.2019 Berlin, Admiralspalast
20.09.2019 Leipzig, Gewandhaus
21.09.2019 München, Philharmonie
22.09.2019 Stuttgart, Liederhalle – Beethovensaal

Tickets hier kaufen

 

Veranstalter: FKP Scorpio

Share it now!