Dream Theater (c) Mark Maryanovich

Dream Theater geben im Februar zwei Deutschlandkonzerte

Wer Progressive Metal sagt, muss auch Dream Theater sagen. Die haben das Genre  – nach der Vorarbeit von Queensrÿche, Mekong Delta oder Meshuggah in den 80ern – sozusagen in zweiter Generation perfektioniert. Mit „Images And Words“ schufen die New Yorker den Standard für die 90er – und sorgten gleichzeitig dafür, dass so mancher Gitarrist, der glaubte technisch einigermaßen geschult zu sein, sich wieder als blutiger Anfänger fühlte.

Dream Theater feiern Geburtstag

Zur höchsten Blüte trieb die Band ihr Schaffen dann 1999 mit ihrem Konzeptalbum „Metropolis Pt. 2: Scenes from a Memory“, das bis dato als das große Meisterwerk der Truppe um John Petrucci und James LaBrie gilt. Und eben dieses Album feiert in diesem Jahr seinen 20. Geburtstag, was Dream Theater zum Anlass nehmen, das Werk wieder in voller Länge aufzuführen. Die Shows sollen dann auch gleichzeitig die größte Live-Produktion der Bandgeschichte werden, das Programm dürfte dann rund drei Stunden dauern. Für Deutschland sind zwei Konzerte im Februar geplant.

Termine:
05.02.2020 Ludwigsburg, MHP Arena
09.02.2020 München, Zenith

Tickets hier kaufen

 

Veranstalter: Paco Agency

Share it now!