Kate Tempest (c) Primary Talent International

Kate Tempest präsentiert im Herbst ihr neues Album

Kate Tempest ist ein Popstar. In England. Aber nicht nicht nur dort. Ein sehr ungewöhnlicher Popstar. Denn Kate Tempest ist vor allem eine Schriftstellerin und Autorin. Gewann als erste britsche Lyrikerin unter 40 den Ted Hughes Award. Einen der wichtigsten britischen Literaturpreise. Aber sie liebt auch die Musik. In diesem Fall HipHop. Denn sie hat etwas zu sagen. Eine ganze Menge. Und auch musikalisch ist das anspruchsvoll.

Kate Tempest kommt mit neuem Album

Minimalistische und manchmal gar avantgardistische Sounds. Sehr künstlerisch. Sehr gut. Und auch überraschend erfolgreich. „The Book Of Traps And Lessons“ heißt ihr neues Album. Hat wieder ein paar Jahre gedauert. Denn Kate Tempest schreibt eben auch Lyrikbände, Romane und Theaterstücke. Und das immer mit Haltung. Gesellschaftskritisch. Und immer poetisch. Genauso wie ihre Rap-Texte. Eine großartige Künstlerin. Und endlich auch mal wieder auf Deutschlandtour. Muss man sehen. Auch ohne Literaturstudium …

Termine:
24.10. Köln, Kantine
29.10. Berlin, Huxley’s Neue Welt

Tickets

Veranstalter: Live Nation

Share it now!