Nick Cave (c) Daniel Boud

Nick Cave geht erneut mit „Conversations“ auf Tournee

Im Frühjahr hatte bereits einige Fans von Nick Cave die Gelegenheit, den dunklen Poeten im Zuge dreier „Conversations“-Auftritte im ganz intimen Rahmen besser kennenzulernen und seinen spontan ausgewählten und solo am Piano vorgetragenen Songs zu lauschen. Nachdem Cave mit dem Konzept nun im Herbst auch in die USA reist, kehrt er Anfang kommenden Jahres erneut nach Europa und Deutschland zurück, um gleich vier Shows bei zu absolvieren – diesmal in Essen, Bremen, Baden-Baden und Wiesbaden.

Nick Cave hautnah

Bei seinen „Conversations“-Konzerten gibt sich der Australier hautnah, ohne Netz und doppelten Boden, sprich: ohne Moderation oder gar vorgefertigte Fragen, stellt er sich seinem Publikum, um mit ihm zu kommunizieren. Cave selber nennt sprich von einer „Übung in der Konnektivität“ und sagt über die Verlängerung: „I thought that a direct conversation with the audience might be valuable – in the recent live shows we have all shown a kind of willingness to open up.“

Termine:
20.01.2020 Baden-Baden, Festspielhaus
21.01.2020 Wiesbaden, Kurhaus
23.01.2020 Essen, Colosseum
25.01.2020 Bremen, Die Glocke

 

Veranstalter: FKP Scorpio

Share it now!