Scooter (c) Philip Nurnberger

Scooter bestätigen vier Open Airs für 2020

Die Techno-Helden von Scooter haben noch nicht genung – ebensowenig wie ihre Fans. Die vergangenen zwei Jahre standen ja im Zeichen des Bandjubiläums – immerhin wollte die 1993 gegründetet Truppe um Front-Shouter H.P. Baxxter ihren 25. Geburtstag gebührend feiern. Die Live-Sause dauerte bis in dieses Jahr hinein: Nach der längsten Tour in der Bandgeschichte, die 2018 startete, legten Scooter in diesem Sommer noch diverse Festivalgigs, darunter beim Budapest Park über das Kosmonaut- bis hin zum Lollapalooza-Festival oben drauf.

Scooter 2020 – „God Save The Rave“

Kaum sind die Mikros, Synthies und Laser eingepackt, da stehen schon die nächsten Gigs fest! Unter dem Motto „God Save The Rave“ hat die Band nun neue Konzerte announced, vier Open Air im August kommenden Jahres sind bestätigt – wobei hier dann sicher noch mehr geht. Die Jungs haben immerhin schon mal jetzt die lautesten und spektakulärsten Shows der Bandhistorie versprochen.

Termine:
14.08.2020 Halle (Saale), Freilichtbühne Peißnitz
15.08.2020 Hamburg, Trabrennbahn Bahrenfeld
21.08.2020 Berlin, Zitadelle
22.08.2020 Lingen, Open Air an der EmslandArena

Tickets hier kaufen

 

Veranstalter: Four Artists Booking

Share it now!