102 Boyz (c) Philipp Gladsome

102 Boyz bestätigen weitere Tour für 2020

„Freundschaft, Saufen & und auf die Fresse. Turn Up bis zur Endstufe.“ So lautet mal grob das Motto der 102 Boyz. Hier wird’s also prinzipiell etwas härter, es bleibt aber herzlich. HipHop meets Trap meets Straßenrap. Erstaunlich genug, dass man ausgerechnet im ostfriesischen Leer darauf gekommen ist. 102 Boyz sind eine Clique, die schon ewig befreundet ist. Haben sich schon in der Graffiti-Szene rumgetrieben, bevor sie das Rappen entdeckten. Und sie wurden seltsamerweise zuerst in Polen populär. Inzwischen sind sie es praktisch überall, wo man ein gutes Bier schätzt. „Bier“ hieß auch ihr bislang größter Hit.

102 Boyz sind berüchtigt für ihre Liveshows

Und ihre Lieblingsbeschäftigung ist es, Live-Venues in Schutt und Asche zu rocken. Der Durchbruch kam 2017 mit einem sagenumwobenen Gig beim Splash!-Festival. Seitdem gelten 102 Boyz als so etwas wie die Amok-Version von Deichkind – und nicht nur unter Biertrinkern. Nun ist mit „Asozial Allstars 3“ das dritte Mixtape draußen. Und es geht weiter steil bergauf. Die Touren sind inzwischen traditionell ausverkauft und auch bei der Herbsttour 2020 ist Eile geboten …

Termine:
01.10.2020 Cottbus, Glad-House
03.10.2020 Dresden, Tante Ju
04.10.2020 Erfurt, Club Central
05.10.2020 Leipzig, Täubchenthal
07.10.2020 Nürnberg, Hirsch
08.10.2020 Ulm, Theatro
10.10.2020 München, Muffathalle
13.10.2020 Konstanz, Kulturladen
15.10.2020 Freiburg, Jazzhaus
18.10.2020 Stuttgart, LKA-Longhorn
19.10.2020 Frankfurt, Batschkapp
20.10.2020 Heidelberg, Halle02
22.10.2020 Saarbrücken, Garage Kleiner Klub
23.10.2020 Krefeld, KuFa Club
24.10.2020 Köln, Carlswerk Victoria
26.10.2020 Dortmund, FZW
27.10.2020 Osnabrück, Rosenhof
29.10.2020 Rostock, M.A.U. Club
31.10.2020 Bremen, Kulturzentrum Schlachthof
01.11.2020 Kiel, Die Pumpe
02.11.2020 Hamburg, Große Freiheit 36
04.11.2020 Hannover, Musikzentrum
05.11.2020 Paderborn, Capitol
06.11.2020 Magdeburg, Factory
10.11.2020 Berlin, Huxley’s Neue Welt

Tickets

Veranstalter: Four Artists

Share it now!