a-ha (c) Stian Andersen

a-ha gehen mit „hunting high and low live“ 2020 erneut auf Tournee

Es kam, wie es kommen musste: Die diesjährige Tournee von a-ha im November ist restlos ausverkauft. Kein Wunder, es steht auch das erfolgreichste Album der Norweger überhaupt auf dem Programm, das Erfolgswerk „Hunting High And Low“, das im kommenden Jahr seinen 35. Geburtstag feiert. Aber Morten Harket, Pål Waaktaar-Savoy und Magne Furuholmen sorgen dafür, dass wirklich alle Fans die Aufführung von „Hunting …“ noch einmal live erleben können und haben nun für den Herbst 2020 die Verlängerung der Tournee bestätigt.

a-ha und der lange Weg zum Debüt

Gitarrist Pål Waaktaar-Savoy gibt einen Ausblick auf die Konzerte und erinnert sich die Zeit der Entstehung des Albums: „Mit der Songauswahl und Reihenfolge des Albums wird es eine Show, die sich von allem unterscheiden wird, was wir bisher gemacht haben. Wir wissen es zu schätzen wie die Tour unseren Geist und unsere Stimmung zurück in die Zeit bringen wird, als ‚Hunting High And Low‘ entstand – als wir zusammen in einer kleinen Wohnung in London lebten und rund um die Uhr an den Songs arbeiteten. Als das Album schließlich veröffentlicht wurde, lag ein langer und holpriger Weg hinter uns und wir hatten all unsere Ambitionen in die Platte gesteckt, als hätten wir nur eine einzige Chance.“

Termine:
31.10.2020 Köln, Lanxess Arena
02.11.2020 Frankfurt, Festhalle
03.11.2020 Hamburg, Barclaycard Arena
05.11.2020 Leipzig, Arena
06.11.2020 Berlin,  Mercedes-Benz Arena

Tickets hier kaufen

 

Veranstalter: Peter Rieger Konzertagentur

Share it now!